Bandinfo• back to All bands

WOLFMARE • english • deutsch

Die Folk-Metal Band WOLFMARE wurde 2002 in St. Petersburg, Russland, von ehemaligen Mitgliedern lokaler Metal und Folk Projekte gegründet. Von Beginn an stand fest, dass WOLFMARE nicht nur eine Band sein sollte, die Musik macht, sondern auch schauspielerische Elemente beinhalten sollte. Die Hauptsprache der Texte ist Englisch, aber manche traditionellen Texte sind in alten Sprachen wie Latein und Alt Deutsch gehalten. WOLFMARE Lieder basieren sowohl auf der Vergangenheit, als auch auf der Gegenwart. Sie vereinen eine Mischung aus europäischen (großteils skandinavischen) Traditionen und Musik der modernen Welt. WOLFMARE ist eine erfolgreiche Live-Band. Sie spielten in mehreren Clubs und auch open air in St. Petersburg, Moskau und anderen Russichen Städten. Sie waren Vorband bei Bands wie CRUACHAN, TIAMAT, FINNTROLL, BATTLELORE, ENSIFERUM, und auch KORPIKLAANI in St. Petersburg, und waren specieal guests bei der Russlandtour von CRUACHAN.
WOLFMARE haben bis jetzt 2 Alben aufgenommen. Das 1. wurde 2004 von dem lokalen Label FONO veröffentlicht und trägt den Namen „Widdershins". Es kann als moderner Folk-Metal mit Black-Metal Einflüssen beschrieben werden. Obwohl es nur in Russland erschien, wurden 3000 CDs verkauft. Die Aufnahme des 2. Albums, Whitemare Rhymes, wurde im Frühling 2007 beendet, und selbiges Album wird von CCP Records veröffentlicht. Alle akkustischen Instrumente, wie Dudelsäcke, Cellos und Fiedeln wurden live eingespielt. Es gibt 3 lead Stimmen (growl/scream, clean männlich und clean weiblich), aber auch 2 Gäste (Keith Fay und Karen Gilligan von CRUACHAN). Die Musikrichtung kann nicht als reiner Folk-Metal bezeichnet werden, da die Kreativität der Band zu stark ausgeprägt ist, um innerhalb der Grenzen eines Genres beschrieben zu werden. Es sind diverse Elemente von Black-Metal, Doom-Metal, und sogar 70er Jahre Rock eingeflossen, wodurch die Musik von WOLFMARE einen einzigartigen Stil erlangt hat.

 

 

Whitemare Rhymes

Großartiges Folk Metal Album aus Russland

Alle akkustischen Instrumente, wie Dudelsäcke, Cellos und Fiedeln wurden live eingespielt. Es gibt 3 lead Stimmen (growl/scream, clean männlich und clean weiblich), aber auch 2 Gäste (Keith Fay und Karen Gilligan von CRUACHAN). Die Musikrichtung kann nicht als reiner Folk-Metal bezeichnet werden, da die Kreativität der Band zu stark ausgeprägt ist, um innerhalb der Grenzen eines Genres beschrieben zu werden. Es sind diverse Elemente von Black-Metal, Doom-Metal, und sogar 70er Jahre Rock eingeflossen, wodurch die Musik von WOLFMARE einen einzigartigen Stil erlangt hat.

Tracklist:
The Ballad Of Jolly Hangman 5:41
In Taberna 3:57
The Hall of Mirrors 5:22
Widdershins Song 8:06
Schattentanz 3:41
Mother Moose Jig 3:24
Shine 5:38
Mourning of the King 4:18
Web of War 13:27

 

 

Also available:

 

Hand of Glory

CCP 100288-2
Bestellnr: 5952

» Order now